HeartMath Therapeutin

Stressprävention mit HeartMath® – Herzkohärenz

Nicht nur präventiv, sondern auch bei bereits vorhandenen Beschwerden, Symptomen und einer medizinischen oder psychologischen Diagnose kann HeartMath deutliche Verbesserungen bringen. Gut erprobt und wissenschaftlich evidiert ist die HeartMath®-Therapie bei allgemeinen Stresssymptomen, Symptomen des Herz-Kreislauf-Systems, Krebs, Diabetes, Depression, u.a. HeartMath hat keine schädigenden Nebenwirkungen. Probieren Sie es aus.“

Sehen Sie sich gleich die Wirkung der Herzkohärenz bei der Niederländischen Polizei an –  5 Minuten, die sich lohnen!

Sollte Ihr Browser den Film nicht anzeigen, können Sie ihn auch auf Youtube sehen.
Sie sollten jedoch vorher die Datenschutzbestimmungen von Youtube lesen und den Link zum Video nur anklicken, wenn Sie sich mit diesen einverstanden erklären.
Zu den Datenschutzbestimmungen auf Youtube

Zum Video bei Youtube: HeartMath Herzkohärenz – Training bei der Niederländischen Polizei