Dr. Sonja Weißbacher

Aktuelles in Corona-Zeiten:

Auch in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverboten, führe ich mein Coachingangebot weiter:
über das datenschutzkonforme Video-Sprechstundentool für Ärzt:innen und Therapeut:innen RED Medical bin ich weiterhin für Sie da.

Ich freue mich auf Ihren Anruf zur Terminvereinbarung:
0177-4928288 oder ein Mail an: info@weissbacher.de

Aikido-Kurse:

Derzeit sind leider keine Aikido-Kurse durchführbar. Bei Interesse am Onlineangebot kontaktieren Sie mich bitte.

Methoden zur Stressprävention

Ich informiere Sie hier über meine Angebote im Rahmen einer umfassenden Stressprävention.

Meine Angebote richten sich an Betriebe, Arbeitsgruppen, Interessengemeinschaften und Einzelpersonen gleichermaßen.

Sie erfahren etwas darüber, was man Stress und anderen negativen Gefühlen und Gedanken entgegensetzen kann.

Stress soll dabei als komplexes Geschehen verstanden werden, das in unserem Organismus auf uralte Mechanismen zurückgreift, ob wir wollen oder nicht. Diesen Teufelskreis können wir an verschiedenen Stellen dieses komplexen Geschehens und mit verschiedenen Maßnahmen der Stressprävention durchbrechen. An welchen „Baustellen“ und mit welchen Maßnahmen der Stressprävention wir arbeiten, entscheiden Sie. Ich helfe Ihnen bei der Wahl der passsenden Methoden.

Meine Angebote zur Stressprävention umfassen: Ressourcenaktivierung, stressfreie Kommunikation, Herzratenvariabilitätsmessung, Erlernen der sog. Herzintelligenz®, Einsatz von Biodots®, Potenzialanalyse , Zeitmanagement, Gesundheitsmanagement, Kognitive Umstrukturierung, Achtsamkeitspraxis, Selbstsorge, Selbstbehauptung, u.v.m.

weiter

Jetzt Neu: HRV-Langzeitmessung

Eine 48 Stunden HRV (Herzratenvariabilitäts-)  Messung über die Zusammenarbeit mit mesana.

mehr

Jetzt Neu: Personal Coach

Beruflich und privat besser mit Belastungen umgehen – mit individueller Gesundheitsberatung und Stressprävention vom Profi.

mehr

Mein Profil

Meinem Grundstudium zur Dipl. Sozialpädagogin folgte ein Postgraduiertenstudium zur Gesundheitspädagogin KSI (Körperorientierte soziale Intervention), wodurch mein Berufsweg im Rahmen der Gesundheitsförderung und –beratung geprägt wurde. Seit meiner Zulassung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPe) und zur Fachsozialarbeiterin für Klinische Sozialarbeit (ZKS-Coburg) bin ich dazu berechtigt, psychotherapeutisch tätig zu sein, was mein Methodenspektrum erweitert hat. Mein Promotionsstudium (Reflexive Sozialpsychologie) an der LMU München gab meiner Arbeit die wissenschaftliche Basis.

mehr